Rezepte

Kollagen Pancakes – Schokolade & Vanille

Kollagen Pancakes – Schokolade & Vanille

Ob zum Pancake Day, zur Fastnacht oder zum ganz normalen Frühstück – unsere Pfannkuchen schmecken nicht nur unglaublich lecker, sondern unterstützen ebenfalls deine Schönheitsroutine. Probiere dich durch unsere dekadente Schokoladenvariante und unsere fruchtig leichte Alternative.

Beide Rezepte enthalten Myvitamins Kollagen Pulver, eines unserer wichtigsten Hautpflegeprodukte. Unser Kollagenspiegel nimmt mit zunehmendem Alter ab, was zu kleinen Fältchen und einem müderen Erscheinungsbild führen kann. Myvitamins Kollagen Pulver enthält hydrolysiertes Kollagen und ist damit eine bequeme Möglichkeit, den natürlichen Kollagenspiegel zu unterstützen.

Schokoladen Pancakes mit Schokosoße & Erdbeeren

Zutaten:

Für die Pfannkuchen:

  • 50 Gramm Allzweckmehl
  • 50 Gramm Vollkornmehl
  • 1TL Backpulver
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 ½ EL Myvitamins Kollagen Powder (geschmacksneutral)
  • 2 kleine Eier (getrennt)
  • 150ml Mandelmilch (oder eine andere pflanzliche Alternative)
  • 1 Körbchen Erdbeeren (oder alternativ Blaubeeren, Himbeeren..)

Für die Schokosoße:

  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 EL Agavendicksaft (oder alternativ Honig)
  • 150ml Mandelmilch (oder eine andere pflanzliche Alternative)

Zubereitung:

  1. Siebe beide Mehle in eine Schüssel und mische diese gut mit dem Backpulver zusammen. Füge Kollagen, Eigelb und einen Spritzer Milch hinzu und rühre alles zu einem Teig zusammen. Füge daraufhin Schritt für Schritt die restliche Milch hinzu und stelle sicher, dass der Teig keine Klumpen schlägt.
  2. Das Eiweiß verquirlen bis es steif ist, und dann vorsichtig unter den Teig heben. Versuche so viel Luft wie möglich unterzuheben, damit die Pfannkuchen luftig leicht bleiben.
  3. Erhitze eine beschichtete Pfanne auf mittlerer Stufe und füge dieser wenn heiß genug den Teig hinzu. Der Pfannkuchen sollte einen Durchmesser von etwa 10 cm haben. Knapp eine Minute braten lassen, bis Blasen auf der Oberfläche platzen und die Ränder etwas trocken aussehen. Dann den Pfannkuchen vorsichtig wenden. Sobald er fertig aussieht, hebe ihn auf einen Teller und halte ihn warm, während du die anderen Pfannkuchen zum stapeln vorbereitest.
  4. Für die Schokoladensauce in einem kleinen Topf das Kakaopulver, den Agavendicksaft und die Mandelmilch bei mittlerer Hitze mischen und durchwärmen, bis alles geschmeidig glatt ist.
  5. Und dann wird serviert! Staple deine Pfannkuchen, verteile die Erdbeeren und /-oder anderen Früchte darüber und beträufel diese mit der Schokoladensauce. Genießen!

 

Vanille Pancakes mit Honig, Beeren & Yoghurt

Zutaten:

  • 50 Gramm Allzweckmehl
  • 50 Gramm Vollkornmehl
  • 1 EL Backpulver
  • 1 ½ EL Myvitamins Kollagen Powder (geschmacksneutral)
  • 2 kleine Eier (getrennt)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 150ml Mandelmilch (oder eine andere pflanzliche Alternative)
  • 2 EL flüssigen Honig (oder alternativ Agavendicksaft)
  • 2 Handvoll verschiedener Beeren (Himbeeren, Johannisbeeren, Blaubeeren, Erdbeeren..)
  • 250ml Yoghurt

Zubereitung:

  1. Siebe beide Mehle in eine Schüssel und mische diese gut mit dem Backpulver zusammen. Füge Kollagen, Eigelb und einen Spritzer Milch hinzu und rühre alles zu einem Teig zusammen. Füge daraufhin Schritt für Schritt die restliche Milch hinzu, und stelle sicher, dass der Teig keine Klumpen schlägt.
  2. Das Eiweiß verquirlen bis es steif ist, und dann vorsichtig unter den Teig heben. Versuche so viel Luft wie möglich unterzuheben, damit die Pfannkuchen luftig leicht bleiben.
  3. Erhitze eine beschichtete Pfanne auf mittlerer Stufe und füge dieser wenn heiß genug den Teig hinzu. Der Pfannkuchen sollte einen Durchmesser von etwa 10 cm haben. Knapp eine Minute braten lassen, bis Blasen auf der Oberfläche platzen und die Ränder etwas trocken aussehen. Dann den Pfannkuchen vorsichtig wenden. Sobald er fertig aussieht, hebe ihn auf einen Teller und halte ihn warm, während du die anderen Pfannkuchen zum stapeln vorbereitest.
  4. Und dann wird serviert! Staple deine Pfannkuchen, löffle ein wenig Yoghurt darüber, verteile deine Beeren und gib dem ganzen noch ein wenig Honig darüber! Mmmh.. Guten Appetit!

 



Cheyenne R.

Cheyenne R.

Autor und Experte

Geboren im sonnigen Karlsruhe im Südwesten Deutschlands, hat es Cheyenne nach Indonesien, Australien und schlussendlich Manchester gezogen, wo sie nun bereits seit drei Jahren Fuß gefasst hat. Mit einer unersättlichen Liebe für das Reisen, das Schreiben, die Umwelt und alles rund ums Thema Gesundheit, hat sie hier ihre Karriere als Schriftstellerin und Übersetzerin begonnen. In ihrer Freizeit kocht Cheyenne gerne für ihre Freunde, verbringt viel Zeit in der Natur und genießt das ein oder andere Glas Rotwein zu einem guten Buch.